NewBe

Techno293 Regatten – Was muss ich als Anfänger wissen?

Wann und wo gibt es Regatten und wie bekomme ich Infos zu Regatten?
Grundsätzlich findet man alle Infos im Regattakalender der DWSV: https://www.regattakalender.org/de/.
Dort kannst Du nach Datum, Revier, Klasse u.v.m. filtern und für Dich geeignete Regatten finden.
Alles was Du dann an Infos benötigst, findest Du unter dem jeweiligen Link „Ausschreibung“ zu dem Regattatermin. In diesen Ausschreibungen findet man alle wichtigen Details zum Programmablauf, Teilnehmerinfos, Anmeldung, Übernachtungsmöglichkeiten, Anfahrt etc,.

Wie und wann melde ich mich an?
Die Anmeldung erfolgt in der Regel ebenfalls über die Website  https://www.regattakalender.org oder wie in der Ausschreibung angegeben. In der Ausschreibung findest Du auch alles über dass Meldegeld und wie es bis wann bezahlt werden muss.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um an einer DWSV Regatta teilnehmen zu können?
Um an den Regatten teilnehmen zu können muss man sich fristgerecht anmelden und das Meldegeld zahlen (siehe oben). Außerdem müssen alle Teilnehmer eine Haftpflichtversicherung besitzen, die auch die Risiken bei der Teilnahme an Regatten abdeckt. Bei vielen Haftpflichtversicherungen ist dies integriert. In diesem Fall kann man von seiner Versicherung einfach eine entsprechende Bestätigung anfordern, in der der Versicherungsschutz für die Teilnahme an Windsurfregatten bestätigt ist und diese bei der Einschreibung vorweisen. Manchmal wird auch ein gültiger Surfschein verlangt, den sollte aber sowieso jeder haben.

Brauche ich eine Segelnummer ?
Als Rookie kann man meist auch ohne offizielle Segelnummer teilnehmen. Man bekommt dann vom Veranstalter eine provisorische Segelnummer zugewiesen, die man sich mit Tape ins Segel klebt.
Es wird jedoch empfohlen, sich vor der ersten Veranstaltung eine Segelnummer bei der DWSV zu holen. Man bekommt eine eigene offizielle Segelnummer. Diese kann man dann auch richtig professionell in seine Segel kleben. Für die Vergabe der Segelnummer ist die Mitgliedschaft in der DWSV (https://www.dwsv.net/dwsv/dwsv-mitglied-werden/) und die Mitgliedschaft in einem dem DSV angeschlossenen Verein notwendig (http://www.techno293.de/index.php?id=wie-kann-ich-dabei-sein).

Wann werde ich in den offiziellen Jahresranglisten geführt?
Wenn man in den offiziellen Jahresranglisten geführt werden möchte, muss man Mitglied in einem, dem Deutschen Segler-Verband DSV angeschlossenem Verein sein und auch der DWSV zugehörig sein. Wer nicht in einem DSV Verein Mitglied ist und auch nicht der DWSV zugehörig ist, wird nicht in der Rangliste, sondern nur in der Ergebnisliste des jeweiligen Events geführt, an dem man teilgenommen hat.

Welches Material muss/darf ich haben?
Ganz einfach, bei Techno293 Jugendregatten musst Du das altersentsprechende Techno293 One Design Material fahren. Über das Material findest Du alles hier: http://www.techno293.de/index.php?id=klasse

Ich möchte bei der Deutschen Meisterschaft in der Jüngsten- oder Jugendklasse starten. Muss ich etwas besonders beachten?
Für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft musst Du Dich beim DSV als Regattasegler registrieren (http://www.dsv.org/segeln/regattasegeln/regattasegler-registrierung/), ansonsten meldest Du Dich genauso wie bei anderen Techno293 Regatten an (s.o.).