Athletenzentriertes Karrieremodell

Athletenzentriertes Karrieremodell im Windsurfen

Download hier.

Dieses Karrieremodell beschreibt die Strukturen, Förderungen und die Trainingsaspekte von jugendlichen Windsurfen und ist innerhalb des DSV, der DWSV und der GWA verbindlich.

Es wurde ausgearbeitet durch:

  • Ausschuss Wind- & Kitesurfen des Deutschen Segler-Verbandes (DSV) in Zusammenarbeit mit:
    • Deutsche Windsurfing Vereinigung (DWSV)
      Klassenvereinigung für den Longboardbereich
    • German Windsurfing Association (GWA)
      Klassenvereinigung für den Shortboardbereich
  • Verfasser:
    • Thomas Poggemann, Matthias Regbert, Thomas Michaelis